Rocket League Esport-Wetten

Rocket League ist ein Fahrzeug-Fußball-Videospiel, das bereits 2015 veröffentlicht wurde. Das Spiel wurde ursprünglich für PlayStation 4 und Microsoft Windows-Spiele entwickelt. Einige Monate nach der Veröffentlichung wurden auch Ports für Nintendo Switch und Xbox One veröffentlicht. Das Spiel hat große Ähnlichkeiten mit seinem Vorgänger Supersonic Acrobatic Rocket-Powered Battle-Cars, wenn auch mit einigen herausragenden Unterschieden.

Die Spieler steuern raketengetriebene Autos, mit denen sie einen großen Ball schlagen und versuchen, ähnlich wie bei einem Fußballspiel ein Tor zu erzielen. Die Fahrzeuge können springen, wenn die Raketenkraft aktiviert wird, um den Ball noch in der Luft zu treffen.

Rocket League Esport-Wetten
Alles, was Sie über den E-Sport der Rocket League wissen müssen

Alles, was Sie über den E-Sport der Rocket League wissen müssen

Innerhalb des Spielfelds gibt es markierte Felder, an denen die Spieler an ihren Autos vorbeifahren können, um Geschwindigkeitsschübe zu erhalten. Speed Boosts werden verwendet, um die Leistung der Autos ganz erheblich zu steigern und können einem Spieler zahlreiche Vorteile im Gameplay verschaffen.

Rocket League wurde als Modifikation des Supersonic Acrobatic RPBC veröffentlicht. Psyonix entwickelte Kampfautos. Eines der Ziele von Psyonix war es, das Fahren mit den unwirklichen Autos spaßig zu machen, ohne den Realismus zu beeinträchtigen.

Nach der Entwicklung der Battle-Cars versuchte Psyonix, das Spiel als Fußballspiel mit raketengetriebenen Autos an einen Publisher zu verkaufen, aber sie erhielten kein Interesse von allen Publishern. Sie entschieden sich dann dafür, das Spiel selbst im PlayStation Network zu veröffentlichen, fast ohne Marketing.

Das Spiel wurde über zwei Millionen Mal heruntergeladen. Das Studio beließ es jedoch eine Weile dabei, um an anderen Projekten zu arbeiten. Die anderen Projekte trugen dazu bei, Mittel zu generieren, die später in Battle-Cars flossen, um es zu einem Erfolg zu machen.

Die Entwicklung von Rocket League, die aus dem Battle-Cars-Projekt hervorging, begann 2013 und kostete etwa zwei Millionen Dollar. Einige der Anpassungen, die vorgenommen wurden, um Battle-Cars in Rocket League umzuwandeln, beinhalteten die Erhöhung der Bildrate von 30 auf 60, um sie für die neuere Hardware geeignet zu machen.

RL eSports

Nach der Veröffentlichung der Raketenliga, wurde es auf verschiedenen Streaming-Plattformen, einschließlich Twitch, relativ beliebt. Die erste Rocket League Championship Series fand 2016 mit einem Geldpreis von 55.000 US-Dollar statt. Es machte mehr als eine Million Dollar Einnahmen durch den Verkauf von kosmetischen Gegenständen und Kisten im Spiel. Die Mittel wurden hauptsächlich zur Finanzierung anderer Wettkampfveranstaltungen verwendet, was zu einer zunehmenden Popularität des Spiels als eSport führte.

Alles, was Sie über den E-Sport der Rocket League wissen müssen
Rocket League Wetten 2022 : alles, was Sie wissen müssen

Rocket League Wetten 2022 : alles, was Sie wissen müssen

Spieler können auch in die Autos anderer Spieler rammen und sie zerstören. Die Autowracks brauchen einen Moment, bevor sie wieder auftauchen. Ein Spieler kann auch zahlreiche schnelle Ausweichmanöver ausführen, z. B. in bestimmte Richtungen drehen und kurze Sprünge ausführen, um ein Rammen zu vermeiden und einen besseren Positionierungsvorteil zu erzielen.

Alle Spiele dauern in der Regel fünf Minuten. Wenn beide Mannschaften nach fünf Minuten unentschieden spielen, gewinnt die Mannschaft, die zuerst das nächste Tor erzielt. Die Spiele können von eins zu eins bis zu vier gegen vier gespielt werden.

Wetten auf die Rocket League sind relativ ähnlich Wetten auf andere eSport-Spiele. Die Spieler müssen damit beginnen, eine geeignete Spieleseite zu finden. Aufgrund der Popularität des Spiels ist es nicht so schwierig, eine Spieleseite zu finden, die RL in ihrem eSports-Wettmarkt anbietet, wie es viele seriöse Spielotheken tun.

Spieler sollten jedoch auch die Anzahl der verfügbaren Events berücksichtigen. Je mehr Rocket League-Events eine Wettwebsite anbietet, desto mehr Wettmöglichkeiten hat ein Spieler. Nachdem sie eine seriöse Wettseite gefunden haben, die Buchmacher der Rocket League anbietet, müssen die Spieler Geld auf ihre Wettkonten einzahlen und relevante Wetten auf die Rocket League platzieren. Die Arten von Wetten können je nach den angebotenen Märkten variieren.

Die meisten gebräuchlichen Wetten basieren normalerweise auf einem Team, das gewinnt, einem Spieler, der ein Tor erzielt, und der Anzahl der Tore. Die Rocket League Wetten können auch kombiniert werden. Die Wetten können auch für einzelne Spiele oder ein ganzes Event sein. Der Prozess der Platzierung der Wette kann bei verschiedenen Wettseiten leicht variieren, aber die Prinzipien bleiben gleich.

Das Wetten auf Rocket League macht aufgrund der Natur des Spiels normalerweise ziemlich viel Spaß. Die Spieler können das Gameplay unabhängig vom Ausgang des Spiels genießen. Jedes Spiel dauert normalerweise nur fünf Minuten, sodass Spieler nicht zu lange warten müssen, um die Ergebnisse ihrer Wetten zu erfahren.

Rocket League Wetten 2022 : alles, was Sie wissen müssen
Warum ist Rocket League beliebt?

Warum ist Rocket League beliebt?

Rocket League ist eines der beliebtesten kostenlosen Spiele, die auf PS4 und verschiedenen anderen Plattformen verfügbar sind. Es ist ziemlich beliebt, dass es eine aktive Online-Community gibt, die nur über das Spiel und seine Probleme interagiert. Steam Charts schätzen, dass das Spiel immer noch mehr als 150.000 aktive Benutzer hat. Die Zahl steigt normalerweise bei Großveranstaltungen.

Auch eSports-Wettkämpfe haben maßgeblich dazu beigetragen, die Popularität des Spiels zu steigern. Einige der eSports-Wettbewerbe sind Major League Gaming und ESL. Psyonix hat auch seine Rocket League Championship Series, die dazu beiträgt, die Popularität des Spiels aufrechtzuerhalten.

eSport online spielen

Rocket League wurde im Allgemeinen geschaffen, um unter Freunden gespielt zu werden. Der einfachste Weg, dies zu erreichen, ist online zu spielen, obwohl es möglich ist, offline auf einer Spielkonsole zu spielen. Spieler können auf allen Plattformen, auf denen RL verfügbar ist, eine Verbindung herstellen und online gegeneinander antreten. Spieler haben die Möglichkeit, das plattformübergreifende Spielen zu deaktivieren. Spieler können sich nur dann mit anderen Spielern auf einer ähnlichen Plattform verbinden, wenn das plattformübergreifende Spielen deaktiviert ist.

Um ein reibungsloses Gameplay zu gewährleisten, benötigen die Spieler eine stabile Internetverbindung. Das Spiel ermöglicht Verbindungen von bis zu acht verschiedenen Spielern. Allerdings können nur vier verschiedene Spieler gleichzeitig den Bildschirm teilen.

Warum ist Rocket League beliebt?
Big Rocket League eSports-Spieler

Big Rocket League eSports-Spieler

Mehrere Esportspieler haben sich durch ihren Erfolg im eSport einen Namen gemacht. Solche werden normalerweise nach dem Geldbetrag beurteilt, den sie mit den beliebten Spielen, einschließlich der Rocket League, verdienen. Die meisten von ihnen sind auch dafür verantwortlich, einige der Spiele bekannt zu machen, in denen sie normalerweise gewinnen.

Johan Sundstein hat mit eSports über 7,2 Millionen Dollar gewonnen und ist damit der bestverdienende eSports aller Zeiten. Der nächste Spieler ist Kyle Giersdorf, der mehr als 3,2 Millionen Dollar an Gewinnen hat. Andere bemerkenswerte Namen sind Peter Rasmussen, Ian Porter, Lee Sang-Hyeok, Feg und Joona Sotala.

Warum lieben Spieler Rocket League?

Einer der Hauptgründe für die Popularität der Rocket League ist, dass das Spiel ehrlich ist. Das bedeutet, dass das Spiel keine Algorithmen verwendet, um den Erfolg der Spieler zu bestimmen.

Die Spieler müssen sich nur auf das Gesetz der Physik ohne Randomisierung verlassen. Es gibt auch kein Pay-to-Win-Element im Spiel. Alle Transaktionen innerhalb des Spiels sind nur kosmetischer Natur, die die Spieler nur verwenden, um ihre Autos ästhetisch besser erscheinen zu lassen.

Ein weiterer offensichtlicher Grund ist, dass das Spiel ziemlich unterhaltsam ist. Die Grafik und der Wettbewerbscharakter des Spiels sind die Hauptfaktoren dafür, wie viel Spaß es macht. Der plattformübergreifende Titel des Spiels ist auch für viele Spieler sehr ansprechend.

Big Rocket League eSports-Spieler
Wie spielt man Rocket League wie ein Profi?

Wie spielt man Rocket League wie ein Profi?

Rocket League zu spielen ist relativ einfach. Es dauert nur wenige Minuten, bis jeder neue Spieler das Spiel versteht und spielt. Ein Experte zu werden, erfordert jedoch viel Übung, da einige Manöver schwierig zu erlernen sein können.

Die primäre Lernkurve beinhaltet die Kenntnis der Spielsteuerung. Die Spieler können dann damit beginnen, einige der positionellen Spielzüge und Tricks zu lernen, um die Gewinnchancen zu verbessern. Das Spiel verfügt über einen Trainingsmodus, der ein Tutorial enthält, das den Spielern hilft, ihr Spiel zu lernen und zu verbessern.

Die grundlegenden Tutorials lehren alles über das Steuern von Autos, das Ausführen von Ausweichmanövern und Sprüngen und die Verwendung von Boosts. Fortgeschrittene Tutorials bieten Informationen zur Durchführung komplexer Manöver wie Doppelsprünge, Raketenfliegen und Frontflips.

Größte Spieler und Teams der Rocket League

Die Liste der größten Spieler und Teams der Rocket League reicht vom Titelverteidiger bis zum heißen Newcomer. Der Spitzenspieler ist M0nkey M00n, der für Team BDS spielt. Er ist derzeit in seinem dritten Jahr als professioneller Rocket League-Spieler. Der 18-Jährige ist dafür bekannt, sein Team konsequent zum Sieg zu führen.

Auch Jstn, der für das NRG-Team spielt, gehört zu den Besten. Neben seinem Erfolg ist er dafür bekannt, das berühmteste Tor im Spiel erzielt zu haben. Sein Spielstil ist schnell, auffällig und sehr kreativ. Andere bemerkenswerte Namen sind Turbopolsa von Team Envy, Extra von Team BDS und Firstkiller von Team Rogue.

Wie spielt man Rocket League wie ein Profi?
Wetten auf eine Rocket League-Meisterschaft

Wetten auf eine Rocket League-Meisterschaft

Die eSports-Weltmeisterschaft ist derzeit als bekannt Electronic Sports World Convention (ESWC). Dieser internationale Wettbewerb umfasst mehrere eSports, die jährlich stattfinden. In der Regel finden nationale Qualifikationsveranstaltungen zwischen Teams aus der ganzen Welt statt.

Nur die Gewinner der Qualifikationsspiele erhalten das Recht, ihr Land in der Meisterschaft zu vertreten. Die Popularität der Veranstaltung wächst allmählich, aber stetig. Es zieht derzeit Hunderttausende von Online-Zuschauern aus der ganzen Welt an.

ESWC wurde von einer französischen Firma namens Ligarena entwickelt. Das Unternehmen war zuvor dafür bekannt, kleinere LAN-Events nur innerhalb Frankreichs zu veranstalten. Im Jahr 2003 beschloss das Unternehmen, groß rauszukommen und eine Veranstaltung auszurichten, an der Teilnehmer aus der ganzen Welt teilnehmen konnten. Das war die Geburtsstunde von ESWC.

Das Unternehmen wuchs dann und wechselte 5005 zu Game-Services. Im Jahr 2009 brachte es dann ein weiteres Unternehmen namens Games-Solution ein, das später das Eigentum an seiner Marke erwarb. 2012 erwarb eine auf elektronischen Sport spezialisierte Agentur namens Oxent ESWC.

Wetten auf eine Rocket League-Meisterschaft
Alles über ESWC

Alles über ESWC

Die erste eSports-Weltmeisterschaft, die 2003 stattfand, hatte 358 verschiedene Teilnehmer. Insgesamt 37 Länder nahmen an der Veranstaltung teil, um das Preisgeld von 150.000 Euro zu gewinnen. Die Veranstaltung umfasste nur fünf Spiele. Bis 2006 hatte die Zahl der Teilnehmer 547 erreicht, die 53 verschiedene Länder repräsentierten. Auch das Preisgeld wuchs auf 400.000 US-Dollar. Auch die Anzahl der Spiele hatte sich auf sieben erhöht.

Seitdem findet die ESWC jedes Jahr statt, wobei die Zahl der Teilnehmer jedes Jahr stetig steigt. Das Preisgeld schwankte jedoch in beide Richtungen, wobei einige Jahre einen niedrigeren Poolpreis als in den Vorjahren hatten. In einigen Jahren änderte sich auch die Struktur der Veranstaltung, um Verbesserungen zu integrieren, die das Erlebnis der Spieler und Zuschauer verbessern.

Spielfunktionen in ESWC

Im Jahr 2003 wurden nur fünf Spiele im ESWC-Event vorgestellt. Dazu gehörten Counter-Strike, Unreal Tournament, Warcraft III, Quake 3 und Counter-Strike Female. 2004 wurden Painkiller und Pro Evolution Soccer der Liste hinzugefügt. In jedem folgenden Jahr kamen auch einige neue Spiele hinzu.

Gran Turismo 4, Trackmania Nations, Defense of the Ancients, Special Force, FIFA, Need for Speed, Guitar Hero, Super Street Fighter, Dota, Shoot Mania Storm, Tekken, Call of Duty, Just Dance und League of Legends sind einige davon die anderen Spiele, die jemals im ESWC gespielt wurden.

Immer wenn neuere Versionen eines Spiels in der Turnier veröffentlicht wurden, ersetzten sie die älteren Versionen. Beispielsweise wurde FIFA 10 im Jahr 2011 durch FIFA 11 und dann im Jahr 2012 durch FIFA 13 ersetzt. Die höchste Anzahl von Spielen, die jemals in einem einzigen Event vorgestellt wurden, war 2010 zehn.

Abgesehen von den offiziellen Titeln umfasst das Turnier normalerweise mehrere andere Spiele. Im Allgemeinen werden fast alle beliebten eSports gespielt, aber nicht als Hauptveranstaltungen vorgestellt. Die Spiele sind kategorisiert als Kampf, Ego-Shooter, Multiplayer-Online-Kampfarenen, Rennen, Sport, Echtzeitstrategie, Third-Person-Shooter und Kartenspiele.

Medaillenspiegel

Derzeit hält Frankreich die meisten Medaillen, nämlich 23 Goldmedaillen, 14 Silbermedaillen und 25 Bronzemedaillen. Die Vereinigten Staaten liegen mit 30 Medaillen auf dem zweiten Platz, gefolgt von Schweden und Südkorea. Von allen Ländern, die jemals an der Veranstaltung teilgenommen haben, haben nur 32 Länder Medaillen gewonnen.

Alles über ESWC
Finden Sie die perfekten Buchmacher der Rocket League

Finden Sie die perfekten Buchmacher der Rocket League

Derzeit gibt es nicht viele Wettanbieter, die Wettmärkte auf Rocket League anbieten. Einen zu finden, kann etwas schwierig sein. Eine einfache Möglichkeit, eine zu erhalten, besteht darin, eine Spielothek-Ranking-Site zu besuchen und die Liste der verfügbaren durchzugehen. Der nächste Schritt besteht darin, alle potenziellen Wettseiten zu vergleichen, um die am besten geeignete zu ermitteln.

Dieser Prozess beinhaltet unter anderem die Berücksichtigung der Anzahl der auf der Website verfügbaren Veranstaltungen, Quoten, der Glaubwürdigkeit des Anbieters und der Zahlungsabwicklung. Das Finden der richtigen Wettseite stellt sicher, dass der Spieler die beste Benutzererfahrung genießt.

Spieler müssen Geld einzahlen in ihr Konto ein, bevor sie auf Rocket League wetten. Dies gilt mit Ausnahme von Websites, die Boni ohne Einzahlung anbieten und zulassen, um auf RL zu wetten. Mit all diesem Set können die Spieler alle verfügbaren Wettoptionen in Betracht ziehen und die relevanten Wetten platzieren.

Dazu gehören Wetten auf den Sieg eines Rocket League-Teams, die Anzahl der Punkte und der Spieler, der ein Tor erzielt. Einige der Esports-Buchmacher streamen die Spiele normalerweise live. Das ermöglicht es den Spielern, das Spiel nach dem Wetten zu verfolgen. Es gibt den Spielern auch Einblicke in Teams und Spieler, was ihnen helfen kann, ihre späteren Wettentscheidungen zu treffen.

Finden Sie die perfekten Buchmacher der Rocket League
Die besten Rocket League-Teams, auf die man wetten kann

Die besten Rocket League-Teams, auf die man wetten kann

Zahlreiche Teams sind gut genug, um zu den Besten zu zählen. Das Wetten auf solche Teams gibt den Spielern normalerweise bessere Gewinnchancen, obwohl sie normalerweise niedrigere Quoten haben. Das Ranking von Teams kann aufgrund der zahlreichen Faktoren, die berücksichtigt werden müssen, etwas herausfordernd sein. Dazu gehören:

  • Die Gesamtleistung des Teams.
  • Die aktuelle Form des Teams.
  • Wettbewerbe, an denen die Teams unter anderem teilgenommen haben.

Team BDS

Das ranghöchste Team heißt Team BDS. Das Team ist eine Schweizer Esportorganisation mit den Spielern M0nkey M00n, MaRc_Durch_8 und zusätzlich. Die drei stehen derzeit unter einem Vertrag, der bis Ende 2022 läuft. Teamcoach ist Kael. Das Team hat Hunderte von Spielen bestritten und über 75 % Siege in Serien und über 64 % Siege erzielt.

Team-Vitalität

Das zweitplatzierte Team ist Team Vitality, zuvor Renault Vitality. Das Team hat seinen Sitz in Frankreich und ist dafür bekannt, an mehreren verschiedenen eSport-Spielen teilzunehmen. Seine aktiven Spieler sind Fairy Peak, Kaydop und Alpha54. Der Teamtrainer heißt Mount. Das Team hat einen Rekord von über 67 % Siegen in Serien und 59 % Siegen in Spielen.

Würde

Das dritte Team heißt Dignitas, zuvor genannt Team Dignitas. Dieses Team hat seinen Sitz in den Vereinigten Staaten und besteht aus Joreuz, Apparentlyjack, Scrub Killa und Jessie. Sie haben einen Rekord von über 58 % Siegen in Serien und 54 % Siegen in Spielen.

Misfits-Gaming

Das viertplatzierte Team ist Misfits Gaming. Die amerikanische eSports-Organisation hat ihren Sitz in Miami. Die Teamplayer sind Mittaen, arju, Kash und ANDYTHEMANDY. Die Leistung des Teams beträgt 70 % Siege in Serien und 59 % Siege in Spielen. Die Prozentsätze sind ziemlich beeindruckend, aber die Gesamtzahl der Spiele, die das Team gespielt hat, ist viel weniger als die der anderen Top-Teams.

SMPR eSports

SMPR eSports wird auch Semper Esports genannt. Der Besitzer des European Rocket League-Teams ist eine englische eSports-Organisation namens Semper Fortis Esports. Die Spieler sind Kassio, Archie, Chausette45 und RamS. Die Mannschaftsleistung liegt bei 52 % Siegen in Serien und 51 % Siegen in Spielen.

Zu den anderen bemerkenswerten Teams gehören Endpoint CeX, Evil Geniuses, Vodafone Giants, Rix GG, Team Liquid, Guild Esports, Williams Resolve, FC Barcelona, Karmine Corp, Team Queso, SK Gaming und Natus Vincere. Es ist wichtig zu beachten, dass sich die Ranglisten aufgrund des Wettbewerbscharakters des Spiels normalerweise von Zeit zu Zeit ändern.

Die besten Rocket League-Teams, auf die man wetten kann
Vor-und Nachteile

Vor-und Nachteile

Vorteile

  • Das Spiel ist unterhaltsam: Der offensichtlichste Vorteil ist, dass das Spiel ziemlich unterhaltsam ist. Das Steuern von Autos nach den Gesetzen der Physik im Spiel kann manchmal süchtig machen. Die Grafik und die Möglichkeit, die Ästhetik des Autos zu modifizieren, machen es auch sehr angenehm.
  • Das Spiel zu spielen ist einfach: Das Spiel hat relativ einfache Regeln und Ziele. Die Spielsteuerung ist auch recht einfach. Das macht es für jeden einfach, das Spiel zu spielen und zu genießen, auch für Neulinge.
  • **Das Spiel ist kostenlos:**Ein weiterer Top-Profi ist, dass das Spiel völlig kostenlos ist. Spieler müssen sich keine Sorgen machen, sich von ihrem Geld zu trennen, um auf das Spiel oder seine Funktionen zugreifen zu können.
  • Das Spiel hat einen detaillierten Auto-Editor: Der Auto-Editor ist ziemlich detailliert, was es den Spielern ermöglicht, ihre Autos bis ins kleinste Detail zu modifizieren. Die Modifikationen wirken sich nicht auf die Spielleistung aus.
  • Das Spiel hat einen Trainingsmodus: Spieler können lernen oder trainieren, um ihr Spiel zu verbessern, indem sie in den Trainingsmodus wechseln. Die Tutorials sind sehr detailliert und effektiv.

Nachteile

  • Die Spiellänge ist festgelegt: Es gibt keine Möglichkeit, die Spieldauer zu ändern, die auf fünf Minuten festgelegt ist.
  • KI-Teams verlieren oft zu leicht: Das KI-Team macht es gewöhnlich mühelos, Tore zu erzielen, manchmal bringt es sogar Teamkollegen dazu, gegen sich selbst zu punkten
  • Server könnten oft ausfallen: Spieler erleben normalerweise von Zeit zu Zeit Serverausfälle.
Vor-und Nachteile
Alles über Rocket League Wettquoten

Alles über Rocket League Wettquoten

Die meisten Wettanbieter bieten normalerweise Rocket League-Wettquoten basierend auf dem erwarteten Ausgang des Spiels an. Zur Berechnung der Quoten werden spezielle Formeln verwendet, die in direktem Zusammenhang mit der Wahrscheinlichkeit stehen. Beispielsweise hat ein Team mit hoher Wahrscheinlichkeit, ein Spiel zu gewinnen, niedrigere Quoten, was zu niedrigeren Gewinnen führt. Die Quoten werden normalerweise ähnlich wie beim echten Fußball präsentiert.

Die Wettquoten ändern sich normalerweise auch ständig, wenn das Spiel für Websites fortgesetzt wird, die dies zulassen Live-Wetten in der Rocket League. Beispielsweise können die Gewinnchancen einer Mannschaft erheblich sinken, wenn die Mannschaft ein Tor erzielt.

Die Quoten können bei verschiedenen Wettseiten variieren, obwohl die meisten von ihnen normalerweise vernachlässigbare Unterschiede aufweisen. Es gibt jedoch einige Wettseiten, von denen bekannt ist, dass sie deutlich bessere Quoten bieten als die anderen. Daher ist es wichtig, die beste Seite auszuwählen, da sie sich direkt auf die mögliche Gewinnsumme auswirkt.

Einige Websites haben auch verschiedene Anforderungen bezüglich der Quoten, auf die Spieler wetten müssen Boni verwenden. Spieler müssen die Anforderungen erfüllen, um ihre Gewinne in echtes Geld umwandeln zu können. Es ist daher wichtig, die Umsatzbedingungen im Auge zu behalten, wenn Sie Boni verwenden, um auf Rocket League zu wetten.

Alles über Rocket League Wettquoten
Wie man Wetten auf Rocket League am besten erobern kann

Wie man Wetten auf Rocket League am besten erobern kann

Für den Anfang müssen die Spieler mit ihren Wetten sehr wählerisch sein. Dies gilt insbesondere für Spieler, die neu bei Rocket League-Wetten sind. Spieler sollten nur Wetten auf RL platzieren, die mit größerer Wahrscheinlichkeit ein wünschenswertes Ergebnis haben, anstatt solche, die am wahrscheinlichsten zu den höchsten Gewinnen führen.

Die Recherche über ein Team und seine Spieler vor dem Wetten kann den Wettern auch dabei helfen, bessere Wettentscheidungen zu treffen. Die bisherige Leistung, Platzierung und aktuelle Form einer Mannschaft können das erwartete Ergebnis eines Spiels beeinflussen.

Spieler sollten auch das Recht nutzen Wetttaktiken und -strategien. Dies kann den Spielern helfen, bei Wettentscheidungen viel entschlossener zu sein. Das liegt daran, dass sie immer wissen, welchen Buchmacher und welche Wettart sie für alle Wetten wählen müssen, die sie abschließen.

Ein angemessenes Bankroll-Management ist ebenfalls unerlässlich. Spieler sollten niemals Geld ausgeben, das sie sich nicht leisten können, bei einer Wette zu verlieren.

Spieler sollten immer alle ihnen zur Verfügung stehenden Boni nutzen. Die meisten Esports-Wettanbieter bieten in der Regel a Willkommensbonus. Die Verwendung eines solchen Bonus gibt den Spielern die Möglichkeit, das Spiel zu lernen oder zu üben und möglicherweise Geld zu gewinnen, ohne etwas zu riskieren.

Wie man Wetten auf Rocket League am besten erobern kann