The International

Die Liste der E-Sport-Ligen oder -Turniere ist lang, wobei The International eine der renommiertesten ist. The International ist ein globales eSports-Turnier für Dota 2, das von Valve entwickelt und veranstaltet wird. Seit dem ersten Turnier im Jahr 2011 findet The International jedes Jahr statt, mit Ausnahme der Ausgabe 2020, die aufgrund der Coronavirus-Pandemie abgesagt wurde.

Der Wettbewerb findet Ende des Sommers statt. Die Endspiele wurden in verschiedenen Städten ausgetragen, darunter Seattle, Köln, Vancouver, Shanghai, Stockholm und Bukarest. Das erste International wurde von Natus Vincere gewonnen, der das Preisgeld von 1.600.000 US-Dollar mit nach Hause nahm. Das Turnier wird von mehreren Unternehmen und Organisationen gesponsert, darunter Valve, die Hardwarehersteller ASUS und Acer sowie eine Bekleidungsmarke, Team Secret. Sie dauert etwa zehn Tage.

Der Preispool von The International

Der Preispool von The International

Die erste Ausgabe des Turniers fand 2011 mit einem Preispool von 1.600.000 $ statt. Dieser wurde auf 2.874.380 $ im Jahr 2013 und auf 40.018.195 $ im Jahr 2021 erhöht, was bedeutet, dass er seit dem ersten Preis auf das 25-fache angewachsen ist. Hier ist eine Zusammenfassung des Preispools für jedes Jahr.

  • 2011: 1,6 Millionen US-Dollar
  • 2012: 1,6 Millionen US-Dollar
  • 2013: 2,8 Millionen US-Dollar
  • 2014: 10,9 Millionen US-Dollar
  • 2015: 18,4 Millionen US-Dollar
  • 2016: 20,7 Millionen US-Dollar
  • 2017: 24,7 Millionen US-Dollar
  • 2018: 25,8 Millionen US-Dollar
  • 2019: 34,3 Millionen US-Dollar
  • 2021: 40,0 Millionen US-Dollar

Wie Sie sehen, steigt der Preispool seit 2012 stetig an, sodass wir davon ausgehen können, dass sich der Trend fortsetzen wird.

Wie groß ist The International?

The International gilt als eines der größten eSports-Turniere der Welt. Es zieht Hunderttausende von Konkurrenten an und wird von Millionen von Menschen online angesehen. Mit einem Preispool von 45.000.000 $ (Ausgabe 2022) ist The International eindeutig kein kleines Turnier. Tatsächlich handelt es sich bei diesem Preispool nicht um Kleingeld, und bei keinem kleinen Turnier wäre ein so erstaunlicher Geldbetrag zu gewinnen.

Ein weiterer Grund, warum The International ein großes Turnier ist, ist, dass es 18 Teams aus verschiedenen Teilen der Welt zusammenbringt. Bei dem Turnier geht es nicht nur um ein einzelnes Land oder einen Kontinent; es ist für die Welt. In Bezug auf die Zuschauerzahlen zieht The International Millionen von Zuschauern an. Beispielsweise stieg die Zahl der gleichzeitigen Zuschauer der Ausgabe 2021 auf 2,74 Millionen.

Der Preispool von The International
Über Dota2

Über Dota2

Dota 2 ist ein Online-Multiplayer-Spiel entwickelt von Valve Corporation, der gleichen Firma, die hinter der beliebten Videospielserie Counter-Strike steht. Das Spiel verwendet ein Echtzeitstrategiesystem (RTS), bei dem Spieler einen Heldencharakter steuern und gegen andere Spieler oder computergesteuerte Gegner kämpfen müssen. Im Gegensatz zu vielen eSports-Spielen mit mehr als einem Spielercharakter bietet Dota 2 nur einen Heldencharakter, den jeder Spieler verwenden kann. Das Spiel wird mit zwei verschiedenen Verfügbarkeiten gespielt; der Dota 2-Gegenstandsshop, der es Spielern ermöglicht, verschiedene Gegenstände mit Spielwährung zu kaufen, und die Dota 2-Gegenstände, mit denen sie ihre Heldencharaktere anpassen können.

Dota 2 ist eine Modifikation von Warcraft 3 und seit seiner Veröffentlichung im Jahr 2013 sehr beliebt. Es hält die Spieler auf Trab. Das Ziel des Spiels ist es, die feindliche Basis zu zerstören und gleichzeitig die eigene zu verteidigen.

Warum ist Dota 2 beliebt?

Dota 2 hat eine Vielzahl von Funktionen, die es angenehm machen. Einige davon sind:

  • Es ist leicht verständlich, auch für diejenigen, die mit Videospielen nicht sehr vertraut sind.
  • Es weckt Erinnerungen an eine Zeit, als es in Videospielen Drachen und andere Kreaturen gab, gegen die die Spieler kämpfen mussten.
  • Spieler können aus verschiedenen Charakteren mit unterschiedlichen Fähigkeiten wählen, die verbessert werden können.
  • Das Spiel ist in jeder Hinsicht gut; Gameplay, Grafiken und Animationen sind flüssig. Die Helden sehen gut aus, und Sie können neue finden, sobald sie herauskommen (manchmal innerhalb von Tagen oder Stunden nach ihrem Debüt). Daher gibt es immer etwas Neues zu spielen.
Über Dota2
Warum ist The International beliebt?

Warum ist The International beliebt?

The International ist zweifellos eines der aufregendsten Esport-Online-Turniere der Welt. Es bietet Wettern die Möglichkeit, auf ihre Wetten zu wetten Lieblingsmannschaft oder Lieblingsspieler. Aber was macht dieses Turnier wirklich so beliebt bei Spielern?

1. Das Turnier bringt die besten Dota 2-Teams der Welt zusammen. Jedes dieser Teams verfügt über eine riesige Anhängerschaft in Bezug auf Fans, von denen die meisten auch Spieler sind. Ein Turnier, bei dem die besten Mannschaften gegeneinander antreten, wird zweifellos Millionen von Wettern anziehen.

2. The International bietet eine große Auswahl an Wettmärkten, aus denen Wettende wählen können. Einige davon sind:

  • Team gewinnt The International
  • Spieler, der The International gewinnt
  • Gewinner der Gruppenphase
  • Gewinner der Playoffs

3. The International ist auch ein sehr kompetitives Turnier. Nur die besten Mannschaften der Welt schaffen es ins Finale, was es für Wetter noch spannender macht.

4. Quoten für das internationale Turnier sind auf allen Online-Esport-Wettseiten verfügbar, solange das Event läuft. Wetter haben daher keine Schwierigkeiten, herauszufinden, wo sie auf dieses Turnier wetten können.

Warum ist The International beliebt?
Die Siegerteams und größten Momente des International

Die Siegerteams und größten Momente des International

Die Internationale ist eine davon große eSport-Turniere die sehr wettbewerbsfähig sind; Das Rennen um den Preis ist härter, als Sie sich vorstellen können. Seit der ersten Ausgabe im Jahr 2011 hat es nur ein Team geschafft, zweimal Meister zu werden. Andere Gewinner wurden nur einmal ausgezeichnet. Hier sind die Gewinner und die wichtigsten Momente in der Geschichte des Turniers.

Natus Vincere

Dies war das erste Team, das den Titel The International testete. Es ist NaVi gewann die erste Ausgabe im Jahr 2011. In diesem Finale besiegte das Team EHOME mit 3: 1, um den Titel zu holen. Zu diesem Team gehörte Puppey (Clement), ein legendärer Dota 2-Spieler, der mehr als jeder andere an dem Turnier teilgenommen hat. Andere waren XBOCT, Artstyle und Dendi. Eine atemberaubende 1 Million US-Dollar von einem Hauptpreis von 1,6 Millionen US-Dollar mit nach Hause zu nehmen, ist etwas, das das Team nie vergessen wird. wir lassen es auch nicht.

Und obwohl das Team den Titel kein zweites Mal gewonnen hat, hat es seine Gegner ständig belästigt und dafür gesorgt, dass sie um ihr Geld rennen müssen. Dass NaVi im darauffolgenden Jahr (2012) bis ins Finale kam, sagt alles.

Invictus Gaming

Den Meistern der ersten Ausgabe den Titel abzuringen war nicht einfach, und das zeigt vielleicht, wie stark dieses Team zu dieser Zeit war. Während dieses Finales Invictus Gaming besiegte Natus Vincere mit 3:1 und nahm einen Hauptpreis von 1 Million US-Dollar mit nach Hause.

Allianz

Dies war das beste Team des Turniers im Jahr 2013. Wie Invictus Gaming, Allianz wurde von keinem anderen als Natus Vincere um ihr Geld gebracht, und sie waren das erste europäische Team, das das Turnier gewann. Sie besiegten ihre Gegner mit 3:1 und es war spektakulär, einen Preis von 1,4 Millionen Dollar mit nach Hause zu nehmen. Zu den Spielern hier gehörten Akke, Loda, EGM, AdmiralBulldog und s4. Diese dritte Ausgabe hat The International in Bezug auf Popularität auf die globale Landkarte gebracht.

Neue Biene

Da die Popularität des Turniers im vergangenen Jahr sprunghaft angestiegen war, suchte Newbee die Krone vor dem Hintergrund eines vielbeachteten Wettbewerbs. Und während das Turnier in Washington ausgetragen wurde, stand Newbee ein Auswärtsspielplatz nicht im Weg. In dieser Ausgabe (2014) waren die Finalisten völlig neu, mit Newbee einerseits und Vici Gaming andererseits. Ersteres würde Letzteres mit 3:1 schlagen, satte 5.025.029 US-Dollar einstreichen und Chinas Dominanz im Wettbewerb bekräftigen.

Andere Gewinner

2015: Böse Genies
2016: Flügelspiele
2017: Teamflüssigkeit
2018: OG
2019: OG

Die Siegerteams und größten Momente des International
Wo und wie kann man auf The International wetten?

Wo und wie kann man auf The International wetten?

The International ist ein globales Turnier und damit eines der besten eSports-Turniere, wenn es um Wetten geht. Es spielt keine Rolle, von wo aus Sie auf E-Sport-Turniere wetten; Sie sollten in der Lage sein, auf die Veranstaltung zuzugreifen, solange Ihr Land dies zulässt. Zu Wählen Sie die beste Website für Wetten auf The International oder anderen eSport-Meisterschaften, hier sind ein paar Dinge, die Sie sich ansehen sollten:

  • Von der Website angebotene Quoten: Je besser die Quoten, desto mehr können Sie gewinnen, wenn Sie auf das Turnier wetten.
  • Der Ruf der Seite: Sehen Sie sich ihre Erfolgsbilanz an und ob die Website lizenziert ist oder nicht.
  • Live-Wetten: Wenn Sie Ihre Wetten platzieren möchten, während Sie das Spiel live verfolgen, ist dies ein Faktor, den Sie berücksichtigen sollten. Auf einigen Websites können Sie auch während der Halbzeit Wetten platzieren.
  • Mobile Kompatibilität: Einige Websites funktionieren nur auf einem Desktop oder Laptop, daher sollten Sie diesen Faktor berücksichtigen.
  • Kundendienst: Wenn Sie jemals Fragen zur Website oder zum Wettprozess haben, sollte das Support-Team in der Lage sein, Ihnen effizient zu helfen.

Wie man auf The International wetten kann

Das Verfahren zum Wetten auf The International ist einfach:

  • Melden Sie sich bei einer Esports-Website an das bietet Quoten für das Turnier
  • Melden Sie sich an und tätigen Sie eine Einzahlung
  • Wählen Sie das Spiel aus, auf das Sie wetten möchten
  • Wählen Sie Ihren Einsatz und schließen Sie den Vorgang ab
Wo und wie kann man auf The International wetten?