Beste Buchmacher mit Ripple

Zu den beliebtesten Kryptowährungen gehört Ripple (XRP). Es ist auch als Zahlungsmethode im eSport weit verbreitet und ermöglicht grenzüberschreitende Transaktionen bei Online-Buchmachern. Im Vergleich zu den meisten anderen Kryptowährungen bietet Ripple günstigere Transaktionskosten und schnelle Geldtransfers.

Zusammen mit vielen anderen führten diese Gründe zum Aufkommen von Ripple eSports-Wetten. Viele der weltweit führenden Finanzinstitute und Banken haben Ripple im Gegensatz zu seinen Konkurrenten übernommen. Ripple-Sportwetten sind ungefährlich, da XRP in vielen Ländern als legal gilt. Die hier aufgeführten Top-Buchmacher bieten auch einzigartige Vergünstigungen wie Boni für Neulinge und regelmäßige Werbeaktionen für treue Kunden.

Beste Buchmacher mit Ripple
Über Ripple

Über Ripple

Ripple, eine virtuelle Währung, die auf dem Kryptomarkt als XRP gehandelt wird, wurde von Ripple Labs Inc, einem Technologieunternehmen mit Sitz in San Francisco, erfunden. Ein unabhängiger Authentifizierungsserver validierte seine digitalen Signaturen. Sein Hauptbuch wurde erstmals im Juni 2012 mit 100 Milliarden Token eingeführt. Nachdem Chris Larsen zu Ripple Labs Inc. kam, gründeten sie im September 2012 NewCoin.

Sein Name hat sich von OpenCoin in Ripple geändert. Trotz regulatorischer Bedenken stieg der Wert der Münze Anfang April 2021 auf ein Dreijahreshoch über 1 $. Ripple ist nicht nur gegen die meisten anderen Währungen austauschbar, sondern kann den Benutzern auch Zeit und Mühe im Zusammenhang mit Bankwarteschlangen ersparen.

Im Gegensatz zu Bitcoin und Ethereum ist Ripple keine Blockchain-basierte Kryptowährung. Es ist eine digitale Währung mit einem „Hash Tree“ und kann aufgrund eines begrenzten Angebots (100 Milliarden Coins) nicht geschürft werden. Der Hash-Baum von XRP ahmt die Blockchain mit zahlreichen Knoten zur Verarbeitung einer Transaktion nach. Während der Zahlung wird den Finanzdaten ein einzelner Wert zugewiesen und an ein dezentralisiertes öffentliches Netzwerk weitergegeben, um Serverknoten zu validieren.

Ist Ripple beliebt?

Eine robuste Regulierungsstruktur durch Glücksspielgesetze hat eSports-Wetten sicher und schnell wachsend gemacht. Viele digitale Münzen, einschließlich Ripple, ersetzen traditionelle Währungen. Sportwetten mit XRP haben in den letzten Jahren ein deutliches Wachstum verzeichnet. Da Ripple für die meisten Sportwetter recht erschwinglich ist, ist es ideal für Sportwetten. Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels (Januar 2022) betrug sein Wert 0,7429 $.

Über Ripple
So tätigen Sie eine Einzahlung mit Ripple

So tätigen Sie eine Einzahlung mit Ripple

Zahlreiche Sportwetten akzeptieren heute Ripple als Einzahlungsmethode. Die meisten Websites, die es Ihnen ermöglichen, ein Konto mit XRP zu finanzieren, haben keine geografischen Beschränkungen, was bedeutet, dass Sie eSports von überall aus spielen können. Sind Sie bereit, Echtgeldeinsätze mit Ripple-Einzahlungen zu platzieren? Sie sind auf dem besten Weg, Sportwetten zu platzieren, wenn Sie die unten beschriebenen Schritte befolgen.

  1. Holen Sie sich eine Ripple-Brieftasche: Kaufen Sie genügend XRP von einer Krypto-Austauschplattform und speichern Sie sie in einer digitalen Brieftasche
  2. Registrieren Sie sich bei einer Ripple eSports-Wettseite: Schauen Sie sich eine unserer vorgeschlagenen Seiten auf dieser Webseite mit guten Bewertungen an
  3. Melden Sie sich bei den Buchmachern an und finden Sie die Zahlungsseite
  4. Wählen Sie Kryptowährung, gefolgt von Ripple (XRP), als Ihre Einzahlungsmethode
  5. Sie werden zu einer Checkout-Seite weitergeleitet, um sich bei Ihrer Krypto-Wallet anzumelden
  6. Geben Sie den Betrag ein, um Ihr Wettkonto zu finanzieren
  7. Geben Sie die Wallet-Adresse des Buchmachers ein und scannen Sie den QR-Code
  8. Überprüfen Sie, ob die Informationen korrekt sind, und klicken Sie auf die Schaltfläche „Senden“.
So tätigen Sie eine Einzahlung mit Ripple
Verwendung von Ripple in Online-Buchmachern

Verwendung von Ripple in Online-Buchmachern

Einer der Gründe, warum Ripple ein ausgezeichnete Zahlungsmöglichkeit im eSport ist das Maß an Privatsphäre. Sie können Ihr XRP-Wallet nicht mit einem Bankkonto verbinden; Daher kann keine Behörde Ihre Spielgeschichte nachverfolgen. Die Einzahlungen erfolgen sofort und sind sehr sicher. Ihre Einzahlung sollte sich in drei bis fünf Sekunden begleichen. Eine typische Transaktion mit Ripple ist so niedrig, dass sie praktisch kostenlos ist. Sie geben nur 0,00001 XRP aus, wenn Sie eine Einzahlung tätigen.

Beachten Sie, dass Sie Ihr XRP-Wallet nicht direkt mit einem Bankkonto verbinden können. Mit einer GlobaliD-Wallet können Sie sich jedoch für eine MasterCard-Debitkarte registrieren, um Cashback in Form von Ripple-Münzen zu erhalten. Dann können Sie die Karte über eine Zahlungskarte, eine andere Krypto oder ein Bankkonto aufladen. Das tägliche Transaktionslimit für eine XRP MasterCard Debitkarte beträgt 5.000 bis 10.000 US-Dollar. Darüber hinaus sind Transaktionen auf 15 pro Tag begrenzt. Überprüfen Sie immer das Einzahlungslimit beim Buchmacher, bevor Sie Geld auf Ihr Konto einzahlen.

Verwendung von Ripple in Online-Buchmachern
So tätigen Sie eine Auszahlung mit Ripple

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Ripple

Ähnlich zu Bitcoin, Äther, Litecoin und Dogecoin bietet Ripple ein großartiges eSports-Wetterlebnis, indem es Auszahlungsfunktionen ermöglicht. Angenommen, Sie zahlen bei Ripple Geld auf Ihr Online-Sportwettenkonto ein und gewinnen einen großen Preis, wenn Sie eSports spielen. Wie werden Sie Ihr Geld auszahlen?

  1. Gehen Sie zur Seite mit den Zahlungsoptionen und öffnen Sie die Auszahlungsschaltfläche
  2. Wählen Sie Ripple XRP als Auszahlungsmethode
  3. Geben Sie ein, wie viel vom Buchmacher ausgezahlt werden soll
  4. Geben Sie Ihre externe Wallet-Adresse an
  5. Bestätigen Sie das und warten Sie, bis der Buchmacher es genehmigt

Der gesamte Vorgang kann mobil durchgeführt werden. Das Ripple-Ledger blockiert nicht und hat bewiesen, dass es massive Transaktionen pro Sekunde verarbeitet (etwa 1500). XRP-Auszahlungen sind zügig, daher sollte das Geld sofort in Ihrer Brieftasche erscheinen.

Das einzige, was die Auszahlung verzögern kann, ist, wenn der Buchmacher zu viele Auszahlungen zur Genehmigung hat. Aber das ist etwas, was die meisten Sportwettenanbieter innerhalb von 24 Stunden erledigen. Was die Abhebungsgebühren betrifft, so werden Sie selten vom eSports-Anbieter in Rechnung gestellt. Obwohl das Ripple-Netzwerk eine geringe Gebühr hat, normalerweise einen Bruchteil eines Cents. Es ist, als gäbe es überhaupt keine Gebühren.

So tätigen Sie eine Auszahlung mit Ripple
Vor- und Nachteile von Ripple

Vor- und Nachteile von Ripple

XRP eSports-Wetten bieten viele Vorteile, die Spieler dazu bringen, mit der digitalen Münze zu wetten. Dies sind die gleichen Vorteile, die Sie von jeder Glücksspielseite erhalten, die Kryptowährungen akzeptiert. Es gibt jedoch bemerkenswerte Vorteile für das Spielen mit XRP.

Vorteile

  • Sowohl für Einzahlungen als auch für Auszahlungen geeignet
  • Unglaubliche Geschwindigkeiten
  • Magere Transaktionsgebühren
  • Erweiterte Verschlüsselungsmethoden
  • Anonyme Transaktionen

Nachteile

  • Nicht alle Buchmacher akzeptieren XRP
  • Einige Sportwettenseiten bieten Ripple-Spielern keine exklusiven Boni an
Vor- und Nachteile von Ripple
Ripple-Kontoeröffnungsprozess

Ripple-Kontoeröffnungsprozess

Der erste Schritt zum Erwerb von XRP ist die Einrichtung eines Coinbase-Kontos. Dies ist ein sicherer Online-Hub für den Handel, die Übertragung und das Halten von Kryptowährungen. Es hilft Ihnen, virtuelle Münzen wie XRP in lokale Währungen umzuwandeln. Im Wesentlichen können Sie Ihre XRP direkt in einer Coinbase-App aufbewahren.

Um dieses Konto zu eröffnen, müssen Sie einen Identitätsnachweis erbringen, aus dem hervorgeht, dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind. Außerdem benötigen Sie eine Telefonnummer, unter der Sie Bestätigungs-SMS erhalten. Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Browsers und der Coinbase App haben. Stellen Sie außerdem sicher, dass Ihr Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist. Für ein Coinbase-Konto fallen keine Wartungsgebühren an.

So richten Sie ein Konto ein

Mit einer Coinbase-App können Sie ganz einfach Ripple und andere Kryptos kaufen oder USD überweisen. Sie benötigen kein Bankkonto, um ein Ripple-Konto zu haben. Hier erfahren Sie, was Sie tun müssen, um eine XRP-Wallet auf Coinbase zu erhalten.

  • Melden Sie sich bei Ihrer Coinbase-App an
  • Tippen Sie auf der Registerkarte „Wallet“ auf „Empfangen“.
  • Wählen Sie Welligkeit
  • Fügen Sie mindestens 20 XRP hinzu, um die Brieftasche zu aktivieren

Denken Sie daran, dass der Ripple-Preis volatil ist, aber nicht so stark wie Bitcoin und Ethereum. Lassen Sie sich von einem Finanzberater oder Krypto-Guru beraten, um Ihren Investitionsplan auszuarbeiten.

Ripple-Kontoeröffnungsprozess
Ripple-Kundensupport-Optionen

Ripple-Kundensupport-Optionen

Haben Sie eine Frage zu einer XRP-Transaktion? Sie erreichen den Support über:

  • Gebührenfreie Kundentelefonnummer
  • Email
  • Mailadresse bei Ripple Labs Inc.
  • Coinbase-Hilfezentrum

Das Ripple-Management verfügt über eine der besten Kundendienstleitungen, bei der Benutzer direkt mit den Agenten für technischen Support und Beschwerden sprechen können. Bevor Sie sie anrufen, versuchen Sie, Ihr Anliegen über die Coinbase-App zu beschreiben. Wählen Sie eine relevante Kategorie und seien Sie so detailliert wie möglich. Das Hilfezentrum von Coinbase kann Ihnen auch Antworten auf die meisten Fragen geben.

Ripple-Kundensupport-Optionen