Neuigkeiten

February 15, 2024

Optimieren Sie Ihre Schatzsuche in Skull and Bones: Schließen Sie die Mission „Leben nach dem Tod“ ab und verdienen Sie wertvolle Belohnungen

Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Die Schatzsuche ist ein Schlüsselelement im Piratenspiel Skull and Bones. Die Mission „Leben nach dem Tod“ zeichnet sich durch eine einzigartige Aufgabe aus, bei der es darum geht, wertvolle Schätze an die friedlichen Meeresvölker zu liefern. In diesem Leitfaden werden wir Sie durch den Prozess der Aufnahme und des Abschlusses der Mission „Leben nach dem Tod“ führen.

Optimieren Sie Ihre Schatzsuche in Skull and Bones: Schließen Sie die Mission „Leben nach dem Tod“ ab und verdienen Sie wertvolle Belohnungen

Aufnahme der Mission „Leben nach dem Tod“

Um die Mission „Leben nach dem Tod“ zu beginnen, müssen Sie zu den Verona-Wasserfällen fahren. Wenn Sie noch nie dort waren, sehen Sie ein Fragezeichen in einem Kreis mit der Aufschrift „unbekannt“. Segeln Sie zu den Verona Falls und gehen Sie von Bord, um den NPC zu finden, der Ihnen die Quest gibt. Es wird empfohlen, ein Schiff der Stufe 4 zu haben, um die Mission erfolgreich abzuschließen.

Abschluss der Mission „Leben nach dem Tod“

Sobald Sie die Mission angenommen haben, erhalten Sie vom Sea People Merchant eine Schatzkarte. Die Karte gibt einen Hinweis auf den Ort des vergrabenen Schatzes, der für jeden Spieler einzigartig ist. Anstatt in den Ruinen nach oben zu gehen, gehen Sie zurück zum Eingang des Außenpostens und biegen Sie links ab. Folgen Sie dem Pfad bis zum Ende, wo Sie die Überreste finden. Der Bereich wird rot hervorgehoben, sodass er leicht zu erkennen ist.

Nachdem Sie die Überreste geborgen haben, kehren Sie zum Sea People Merchant zurück, um Reis abzuholen. Ihr nächstes Ziel ist der Außenposten Lanitra im Norden. Sprechen Sie dort mit dem Seevolk-Jagdmeister, um Toaka Gasy zu erhalten.

Um Zeit zu sparen, empfiehlt es sich, Lanitra vor der Aktivierung der Quest zu entdecken, damit Sie schnell dorthin reisen können. Von Lanitra aus geht es schnell nach Fort Louis, einem Außenposten südlich der Sea People. Übergebt die Überreste den Seevölkern in Fort Louis.

Fahren Sie schließlich nach Süden zur Stadt Tenina an der Tenina-Küste. Interagiere mit dem Ort, um die Quest abzuschließen und deine Belohnungen zu erhalten.

Wenn Sie diese Schritte befolgen, schließen Sie die Mission „Leben nach dem Tod“ in Skull and Bones erfolgreich ab und verdienen wertvolle Belohnungen. Viel Spaß beim Schatzsuchen!

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider

Aktuellste Neuigkeiten

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames
2024-04-10

Raging Bolt: Der neue König des Pokémon VGC-Metagames

Neuigkeiten