Das Ergebnis der EGC Winter Championship

Neuigkeiten

2022-02-20

Wenn es um Online-Sportwetten geht, gibt es mehrere Spiele, die eine hohe Popularität erlangt haben. Viele davon sind Ego-Shooter wie Call of Duty. Teambasierte Battle-Arena-Titel sind auch auf Esport-Wettseiten stark vertreten. Age of Empires ist daher innerhalb dieser blühenden Community ziemlich einzigartig.

Das Ergebnis der EGC Winter Championship

Die AOE-Serie versetzt Spieler in die Rolle eines Zivilisationsbauers. Das Ziel ist, von einer kleinen Gruppe von Jägern und Sammlern zu einer fortgeschritteneren Gesellschaft zu expandieren. Der Schlüssel zum Sieg ist das Sammeln von Ressourcen, um neue Strukturen und Technologien zu bezahlen. Während das Spiel fortschreitet und Dörfer zu Städten wachsen, werden diese Ressourcen begrenzter. Daher ist Strategie eine wichtige Fähigkeit für professionelle Spieler.

Die etwas langsame und zerebrale Natur von AOE macht es zu einer überraschenden Wahl innerhalb der Online-Wettgemeinschaft. Viele der anderen Spiele finden Sie auf Esport-Ranker konzentrieren sich eher auf schnelles Handeln. AOE ist jedoch spannender, als es zunächst den Anschein haben mag. In einem Wettkampfumfeld muss der Spieler sehr überlegte und berechnende Züge machen.

EGC Wintermeisterschaft

Am 21. Januar 2022 fand die Eröffnungs-Qualifikationsshow für eines der größten Age of Empires-Turniere statt. Die Wintermeisterschaft von Zeitalter der Imperien IV hatte einen Preispool von 20.000 US-Dollar und wurde von Microsoft gesponsert. Die Spieler traten in 1v1-Matches gegeneinander an.

Das Spiel in Standardform erfordert, dass der Spieler vier verschiedene Zeitalter in der Geschichte durchläuft. Dieses Turnier konzentrierte sich jedoch ausschließlich auf das letzte Alter. Den ganzen Winter über gab es drei weitere Serienveranstaltungen. Die Qualifikanten für die Meisterschaft wurden danach bestimmt, wie viele Punkte sie während der gesamten Saison gesetzt hatten. Auch die Höhe des gewonnenen Preisgeldes wurde berücksichtigt.

Wer nach Esport-Wetttipps sucht, sollte sich darüber im Klaren sein, dass die Konkurrenz sehr groß ist. Die Meisterschaft bringt immer mehrere potenzielle Konkurrenten mit sich. Die Spieler MarineLorD und The Viper wurden mit besonders guten Quoten ausgezeichnet. Es war jedoch die kanadische Spielerin Hera, die sich die Krone holte. Zweiter wurde MarineLorD aus Frankreich. Age of Empires-Wetten können aufgrund der schieren Anzahl von Profis, die darum kämpfen, schwierig sein. 32 qualifizierten sich für die Teilnahme am Finale.

Wie hätten Spieler den Gewinner ermitteln können?

Es ist wichtig, möglichst viele der teilnehmenden Spieler zu recherchieren. Dies hätte den Spielern geholfen, einen Gewinner für die EGC Winter Championship vorherzusagen. Jetzt, da es vorbei ist, haben die Spieler ein ganzes Jahr Zeit, um zu bestimmen, wer 2023 die Nase vorn haben wird.

Der Schlüssel zu AOE-Wetten im Internet liegt darin, die Stärken und Schwächen jedes Konkurrenten zu kennen. Wenn es Sportbegeisterte mit dieser Form des Glücksspiels ernst meinen, könnten sie das nächste Jahr damit verbringen, alle Spieler kennenzulernen.

Die Qualifikationsspiele für die Winterserie werden in der Regel live online gestreamt. Erfahrene Spieler können diese sorgfältig beobachten und detaillierte Analysen durchführen. Bei dieser Art von Turnieren kann jedoch alles passieren. Age of Empires stützt sich stark auf künstliche Intelligenz, die entwickelt wurde, um die Fähigkeiten der Spieler zu testen. Häufig werden regelmäßig neue Updates und Patches veröffentlicht. Diese können die Dynamik erheblich verändern. Es ist daher wichtig, dass Online-Glücksspieler über alle neuen Entwicklungen informiert sind.

Was macht einen guten AOE-Spieler aus?

Nur die besten Profis wurden zur Teilnahme an der EGC Winter Championship eingeladen. Diese Menschen zeigten eine Reihe ähnlicher Merkmale. Sie wussten, wie sie aus der Stärke ihrer Zivilisation Kapital schlagen konnten. Sie kauften nur notwendige Upgrades. Im Allgemeinen hat bei diesen Turnieren ein Spieler mit einer gemischten Armee die Nase vorn.

Bei der nächsten Meisterschaft können die Spiele es den Konkurrenten ermöglichen, Relikte freizuschalten. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass der Gewinner geschickt darin sein muss, nach diesen Gegenständen zu suchen und das passive Goldeinkommen für die richtigen Upgrades auszugeben.

Einer der größten Fehler, den eine Person machen kann, ist, das Gelände zu vernachlässigen. Auch wenn AOE den Strukturaufbau und das Armeetraining betont, spielt auch die Topografie der Karte eine Rolle. Diejenigen, die ihre Vorteile nutzen, können möglicherweise Spiele gegen beeindruckende Gegner gewinnen.

Mikromanagement und Priorisierung sind zwei der wichtigsten Fähigkeiten, die man haben muss. Hera und MarineLorD, die beiden Champions der Winter Series 2022, wussten beide, welche Matchelemente die meiste Aufmerksamkeit erforderten. Daher sollten Spieler Spieler bevorzugen, die solche Eigenschaften aufweisen.

Was erwartet die EGC Winter Championship 2023?

Modern Age of Empires-Turniere konzentrieren sich normalerweise auf die neuesten Veröffentlichungen. Der neueste Teil AOE IV erschien erst im Oktober 2021. Daher scheint es wahrscheinlich, dass die nächste Winterserie weiterhin die Karten dieses Spiels enthalten wird. Fans von Online-Wetten können ihre Zeit damit verbringen, sich mit der Funktionsweise von AOE IV vertraut zu machen. Je mehr Wissen und Einsicht sie haben, desto besser können sie einen Gewinner für 2023 vorhersagen.

Aktuellste Neuigkeiten

Neueste Wettnachrichten auf NewBee
2022-09-22

Neueste Wettnachrichten auf NewBee

Neuigkeiten