10 Beste eSports-Wettseiten in Nordmazedonien

In der Vergangenheit konnten mazedonische Spieler kaum auf eGaming wetten, da die Wettlokale nicht für die allgemeine Bevölkerung zugänglich waren. Dies liegt daran, dass sie vor dem Aufkommen des Internets nur in den bedeutendsten Städten Mazedoniens zu finden waren. Die Einführung von Internet-Buchmachern kommt bei den Spielern in dem europäischen Land gut an. Die mazedonische Regierung lizenziert Buchmacher und illegitime Websites, die immer mit Durchsetzungsmaßnahmen konfrontiert sind.

Die besten E-Sport-Wettseiten in Mazedonien bieten neuen und wiederkehrenden Kunden Boni und Werbeaktionen. Beispielsweise kann zusätzlich zum regulären Anmeldebonus von 100 % eine Cashback-Aktion von einem bedeutenden E-Sport-Event wie dem DreamHack-Finale angeboten werden.

10 Beste eSports-Wettseiten in Nordmazedonien
Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Beste Esports-Wettseiten in Mazedonien

Spieler müssen Buchmacher anhand ihrer Wettboni vergleichen und alle Informationen über Wettanbieter herausfinden Prämie und Förderung. Um sich über neue Angebote zu informieren, sollte man regelmäßig die Bonus- und Promotion-Abschnitte der besten eSports-Buchmacher überprüfen.

Mazedonische Esports-Wettseiten

Es kann verlockend sein, sich bei einem unzuverlässigen Buchmacher anzumelden, der günstige Quoten oder sogar keine Provision verspricht. Spieler werden fast immer Opfer eines Betrugs und verlieren ihr gesamtes Geld. Daher ist es weitaus besser, die besten eSports-Buchmacher mit einer Lizenz einer strengen Regulierungsbehörde auszuwählen. Auf dieser Grundlage müssen sich die Benutzer darauf verlassen können, dass sie ihr Geld jederzeit abheben können und dass sie eine umfassende Kundenbetreuung erhalten.

Geschichte der E-Gaming-Wetten in Mazedonien

Mazedonien war bis 1991, als es seine Unabhängigkeit proklamierte und einen Weg der stetigen Entwicklung einschlug, ein Teil Jugoslawiens. Das Glücksspiel hat seitdem viel an Dynamik gewonnen, da sich die Wirtschaft langsam verbessert hat.

1997 wurde das erste Glücksspielgesetz erlassen. Trotzdem war es eine zweifelhafte Strategie. Das Gesetz über Glücks- und Unterhaltungsspiele wurde schließlich 2011 in Kraft gesetzt, nachdem das lokale Glücksspielgeschäft viele Jahre in einer Grauzone verblieben war.

Unabhängig von ihrer finanziellen Situation schließen viele Mazedonier inzwischen regelmäßig eSports-Wetten ab. Spieler entscheiden sich dafür, bei bekannten ausländischen Buchmachern wie Bet365 und zu wetten 1xBet weil es in Mazedonien nicht viele legale Wettseiten gibt. Die Buchmacher sind aufgrund ihrer höheren Quoten, breiteren Wettmärkte und bedeutenderen Boni zwei sehr verlockende Optionen.

Esports heute in Mazedonien

In den letzten Jahren ist der Wettmarkt Nordmazedoniens wieder schnell gewachsen. Im Jahr 2013 legalisierte das ehemalige Mazedonien zum ersten Mal das Internet-Glücksspiel. Dies deutet jedoch darauf hin, dass der rechtliche Aspekt des Sektors noch relativ neu für das Land ist.

E-Sport-Glücksspiele sind in Nordmazedonien ab 2021 erlaubt und geregelt. Vor 2014 mussten E-Sport-Buchmacher keine Lizenzen besitzen. Seitdem hat sich die Zahl der Unternehmen jedoch erweitert und bietet nun Wettdienste an.

Glücksspiele im E-Sport unterliegen in Mazedonien einer vergleichsweise geringen Besteuerung. Genauer gesagt unterliegen alle Einkünfte der beiden lizenzierten Betreiber, die 5.000 MKD übersteigen, einer Steuer von 10 %. Daher platzieren viele Spieler ihre Wetten bei ausländischen, nicht registrierten Buchmachern, um die Zahlung von Steuern zu vermeiden.

Spieler haben nichts zu befürchten, wenn sie befürchten, dass Wetten auf Sportwetten im Ausland nachteilige Auswirkungen haben können. Obwohl die Regierung beabsichtigt hatte, nicht lizenzierten Buchmachern im Jahr 2014 die Nutzung von ISPs zu untersagen, wurden keine konkreten Maßnahmen gegen sie oder die Wetter, die sie nutzten, ergriffen.

Zukunft des Videospiels Betting Macedonia Market

Spieler in Mazedonien können wählen, welchen Buchmacher sie verwenden möchten, da Online-Glücksspiele dort erlaubt sind. Die Beendigung des staatlichen Monopols wäre jedoch eine Möglichkeit, das aktuelle Umfeld zu ändern.

Dadurch würden die Steuereinnahmen steigen und der Wettbewerb zunehmen. Mazedonien ist eine freundliche Nation, wenn es darum geht, eine Online-Wette zu platzieren. Aber es bleibt abzuwarten, was die Zukunft bringt.

Was hat sich in der Geschichte bis heute geändert?

Sportwetten sind in Mazedonien eine sehr beliebte Art des Glücksspiels, insbesondere bei Fußballspielen. Darüber hinaus können in Mazedonien legitime und beliebte Online-Sportwettenseiten gefunden werden. Das Spiel unterliegt jedoch einem Monopol, das Wettenden Grenzen setzt. Infolgedessen nutzen die Menschen gerne globalere Plattformen, die bessere Optionen bieten, z. B. mehr Sport und mehr enorme Chancen.

Das Finanzministerium ist für die Ausstellung von Glücksspiellizenzen zuständig. Wenn Spieler also ein Glücksspielgeschäft in Mazedonien gründen möchten, müssen sie sich mit ihnen in Verbindung setzen. Sie haben eine englische Version ihrer Website. Das Gesetz über die Kontrollaufsicht regelt die Regulierung und Kontrolle von Lizenzen.

Für kleinere Spielhallen, die Spielautomaten oder Video-Spielautomaten zur Verfügung stellen, können Personen eine Konzession beantragen, sofern sie über eine gesetzliche Kasse von mindestens 450.000 Euro verfügen. Zahlreiche Städte und Gemeinden im ganzen Land beherbergen mehrere dieser Unternehmen. Darüber hinaus können Mazedonier bei verschiedenen Offshore-Spielen spielen Online-Websites für Sportwetten die sie mit offenen Armen annehmen.

E-Sport-Gesetzgebung in Mazedonien

Obwohl Unternehmen keiner staatlichen Regulierung unterliegen, hat der Staat nichts unternommen, um sie daran zu hindern, den lokalen Markt zu nutzen. Es wäre auch hilfreich zu erwähnen, dass die mazedonische Regierung niemals Steuern von ihren Bürgern für die Nutzung von Websites für Glücksspiele außerhalb der Nation erhoben hat.

Alle Formen des Glücksspiels sind in Mazedonien erlaubt. Das Gesetz über Glücks- und Unterhaltungsspiele, das am 5. Juli 2017 im Amtsblatt veröffentlicht wurde, gilt als wichtigstes Regulierungsdokument für alle Formen des Glücksspiels in Mazedonien. Dieses Gesetz erklärt damit, dass alle Formen des Glücksspiels, offline und online, in Mazedonien erlaubt sind.

Das Finanzministerium ist die Regulierungsbehörde des Landes für landgestützte Aktivitäten. Darüber hinaus überwacht dieselbe Organisation, wie die Online-Glücksspielbranche legal funktioniert. Die Regierung der Republik Mazedonien ist jedoch die anerkannte Behörde, die alle landgestützten und Internet-Sportwetten und andere Glücksspieleinrichtungen, die im Land tätig sind, lizenziert.

Außerdem ist es minderjährigen Spielern gemäß den mazedonischen Spielregeln untersagt, an Glücksspielaktivitäten teilzunehmen.

Wettgesetze in Mazedonien

Das 2011 in Kraft getretene Gesetz über Glücks- und Unterhaltungsspiele regelt nun das Glücksspielgeschäft in Mazedonien. Laut Gesetz sind folgende Formen des Glücksspiels erlaubnispflichtig: Sportwetten, Lotterien, Spielothek Spiele, Spielautomaten, Lotto und Sofortlotterien.

Die Entwicklung von Spielhallen und Buchmacherbüros sowie Wettbetrieb, Lizenzierung und die Förderung von fairem und verantwortungsbewusstem Glücksspiel sind alle von den mazedonischen Glücksspielvorschriften abgedeckt. Obwohl Online-Glücksspiele sehr populär geworden sind, sind die Regeln dafür nicht ganz in Ordnung, aber die Regierung prüft dies.

Die beliebtesten Esports-Spiele der mazedonischen Spieler, auf die man wetten kann

Die treibenden Elemente hinter Esports sind Zugänglichkeit und globale Attraktivität. Dasselbe gilt für die Esports-Wettbranche, die echtes Geld akzeptiert. Als es vor etwa zehn Jahren zum ersten Mal populär wurde, löste es viele Diskussionen aus und führte weltweit zu neuen Wellen von Gesetzen und Vorschriften.

Counter Strike Global Offensive

Global, CS: GO-Wetten ist auf dem Vormarsch, praktisch alle besten E-Sport-Buchmacher nehmen diesen E-Sport jetzt als Kernbestandteil ihrer Auswahl auf. Fast überall auf der Erde wird in verschiedenen Ligen und auf unterschiedlichen Leistungsstufen gespielt. Es besteht kein Zweifel, dass es eine Menge Aufregung gibt, wenn man versucht, auf die Spiele zu wetten, weil es so viele verschiedene Möglichkeiten gibt, aus denen man wählen kann.

Das meistgespielte Esportspiel in Mazedonien ist Counter-Strike, gespielt von lokalen Profiteams. Es wird von einem Team vertreten, das 0 Dollar in bar mit nach Hause nahm. Das beliebteste Spiel in dieser Region ist auch Counter-Strike, wenn wir nur einzelne mazedonische Spieler betrachten. 2 Spieler treten in diesem E-Sport-Genre gegeneinander an und haben zusammen 52.938 $ an Preisen verdient.

Dota 2

Dota 2 Wettseiten haben eine große Auswahl an Optionen. Diese E-Sport-Buchmacher decken Spieler ab, egal ob sie Moneyline, Rundensummen, Outrights oder andere Requisiten mögen. Darüber hinaus können Benutzer bequem von zu Hause aus um echtes Geld auf Dota 2 wetten. Schließlich können Spieler dank fortschrittlicher mobiler Wettökosysteme überall auf einen der beliebtesten E-Sportarten der Welt wetten.

Das Spiel ist ein enormer Erfolg geworden; Gleiches gilt für seine Esports-Community. Beide Sektoren sind durch den Wettmarkt miteinander verbunden, der ebenso wie die Preispools der Internationals Jahr für Jahr größer wird.

Eine der beliebtesten Online-Nischen der eSports-Buchmacher sind und bleiben Dota 2-Wetten. Wie der Ruhm und Reichtum seiner jährlichen Großveranstaltung, Der internationale, es hat eine beträchtliche Online-Präsenz. Mazedoniens bekannteste Dota 2-Spieler sind Martin „Saksa“ Sazdov und Erhan Jajovski.

Andere weit verbreitete Videospiele

Mehrere Spieler spielen häufig rFactor 2, PUBG und League of Legends. Jeder eSports-Buchmacher wird diese Spiele zur Verfügung haben. Bevor die Spieler entscheiden, wo sie ihre Wetten platzieren, sollten sie angemessene Nachforschungen anstellen, da jeder Buchmacher verschiedene Märkte und Quoten anbieten kann.

Zahlungsmethoden für Esports-Wetten in Mazedonien

Debit- und Kreditkarten sind die die am häufigsten verwendeten Zahlungsmethoden wenn es um Online-Sportwetten in Mazedonien geht. Diese sind weit verbreitet und sehr einfach zu bedienen. Bei jeder Karteneinzahlungsmethode müssen die Karteninformationen auf der Website eingegeben werden, um eine Einzahlung oder Auszahlung vorzunehmen. Daher speichert die Website diese Details, damit sie schnell wieder verwendet werden können. Nicht jeder möchte jedoch, dass seine Zahlungsinformationen auf diese Weise gespeichert werden.

Sie können wählen, ob sie eine der zahlreichen E-Wallet-Plattformen als Zahlungsoption nutzen möchten. Da das e-Wallet verwendet wird, um die Transaktion abzuschließen, werden keine persönlichen Informationen von der Gaming-Website gespeichert.

Wenn Kunden eine Online-Glücksspielseite besuchen, befolgen sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um Geld auf ihr Konto über den Drittanbieter einzuzahlen, nachdem sie sich bei Online-Zahlungsdiensten wie z PayPal und Skrill. Da auf der Glücksspiel-Website keine Informationen gespeichert werden, wird die Datensicherheit leicht verbessert.

Spieler müssen sich keine Gedanken über bestimmte Zahlungsalternativen machen, da es beim Wetten auf ausländische Online-Buchmacher in Mazedonien keine Grenzen gibt. Es ist jedoch vorzuziehen, die Transaktionen über E-Wallets wie z Skrill und Neteller um schnellere Bearbeitungszeiten für Auszahlungen sowie Sicherheit und Anonymität zu haben.

Benutzer können auch Wetten mit mazedonischen Denar bei seriösen ausländischen Sportwettenanbietern platzieren. Somit ist man frei von Bedenken hinsichtlich der Währungsumrechnungskosten. Es gibt viele Optionen für Spieler, die nach einer Top-Wettseite in Mazedonien in Bezug auf Einzahlungen suchen.

Häufig gestellte Fragen

Müssen Gewinne aus Sportwetten versteuert werden?

Die Gewinne der Spieler unterliegen der Besteuerung, wenn sie in Mazedonien leben. Ob jemand in Mazedonien ansässig ist oder nicht, sowie wann er die Auszeichnung erhält, bestimmt die Steuer.

Die Regierung muss von den in Mazedonien tätigen Betreibern von Online-Buchmachern eine monatliche Steuerzahlung von 0,5 Prozent erhalten. Darüber hinaus ist der Betreiber gesetzlich verpflichtet, eine Steuer von 10 % von den Gewinnen der Spieler abzuziehen, bevor sie diese auszahlen, wenn sie mehr als 5.000 MKD gewinnen.

Ist es sicher, in Mazedonien auf Esport zu wetten?

Es ist sicher, auf Esports im Land zu spielen, wenn Einzelpersonen bei einem autorisierten Online-Buchmacher spielen; Glücksspiel im Internet ist sicher. Anhand seiner Lizenz kann man feststellen, ob ein Buchmacher regiert wird.

Die Websites, die in europäischen Ländern wie dem Vereinigten Königreich, Alderney, der Isle of Man und Malta lizenziert und kontrolliert werden, sind in der Regel die besten für Spieler in Mazedonien. Diese Organisationen nehmen den Spielerschutz ernst und haben strenge Standards, die die Betreiber einhalten müssen.

Welche Zahlungsmittel werden bei eSports-Buchmachern in Mazedonien akzeptiert?

Wenn es um Wetten auf Videospiele geht, ist Banking unerlässlich. Es wird dringend empfohlen, dass man als Spieler einen Top-Online-Buchmacher für Esports in Mazedonien auswählt, der eine Vielzahl von Zahlungsoptionen anbietet, die im ganzen Land verfügbar sind. Für Mazedonier sind Visa, MasterCard, Maestro und E-Wallets wie Skrill die praktischsten Methoden. Alle der besten eSports-Buchmacher akzeptieren diese Zahlungsoptionen und den Euro, der eine Alternative zur lokalen Währung darstellt.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider