Ranking der besten eSport-Buchmacher mit WebMoney

WebMoney ist eine anerkannte Zahlungsoption für eSport-Wetten, die in Online-Wettkreisen, insbesondere in Osteuropa, schnell an Bedeutung gewinnt. Obwohl sich diese Zahlungsoption großer Beliebtheit erfreut, fliegt sie jedoch auch tendenziell unter dem Radar. Einer der Hauptgründe für seine Popularität ist, dass dieser Zahlungsdienst ein E-Wallet ist. Und da E-Wallets zu den am meisten bevorzugten Zahlungsmethoden auf Online-eSports-Wettseiten gehören, wird WebMoney heute von den meisten Sportwettern sehr bevorzugt.

Um mit Online-eSports-Wetten mit WebMoney zu beginnen, müssen die Spieler nur Geld auf ihr WebMoney-Konto hochladen, bevor sie es an ihre Wettkonten senden können. Obwohl WebMoney vielleicht nicht das größte E-Wallet ist, hat das Interesse einer großen Anzahl von eSports-Wettern zugenommen.

Ranking der besten eSport-Buchmacher mit WebMoney
Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Über WebMoney Esports-Wetten

WebMoney Transfer wurde 1998 von WM Transfer Ltd. gegründet. WebMoney eröffnete seine ersten Büros in Moskau, Russland, als Vertreter des Hauptunternehmens. Ursprünglich wurde dieser Zahlungsdienst für russische Kunden eingerichtet, die damals eine praktische Lösung für die Online-Überweisung von Geld benötigten. Und derzeit gehört es zu den angesehensten Zahlungsmethoden des Landes.

Obwohl dies Zahlungsdienst wurde gegründet, um Kunden aus Osteuropa, hauptsächlich Russland, zu bedienen, und bedient derzeit eine globale Kundschaft mit Niederlassungen in vielen Ländern. WebMoney ist in über 90 Ländern mit über 40 Millionen Nutzern weltweit verfügbar.

Wie der Name schon sagt, ist WebMoney in erster Linie eine Online-Zahlungsoption, die eine Vielzahl von Finanztransaktionen ermöglicht, darunter Geldverleih, Geldwechsel und Online-Wetten. Darüber hinaus hat das Unternehmen verschiedene Produkte eingeführt, darunter vor allem Kartenzahlungen und Online-E-Wallet-Lösungen.

Ist WebMoney beliebt?

Wie bereits erwähnt, bedient WebMoney eine globale Kundschaft. Obwohl es hauptsächlich in europäischen Ländern verwendet wird, ist dies bei einem großen Teil seiner Benutzer der Fall aus Russland und eurasischen Ländern. In Bezug auf die Kundendemografie ist WebMoney besonders beliebt bei Jugendlichen, die von einer beträchtlichen Anzahl für eSports-Wetten genutzt werden.

So tätigen Sie eine Einzahlung mit WebMoney

Geld einzahlen an Online-eSports-Wettseiten mit WebMoney sollte so einfach wie das ABC sein. Im Kern ist es offensichtlich, dass dieser Zahlungsdienst Bequemlichkeit ernst nimmt, und die Einzahlung von Geld auf Ihr Online-Buchmacherkonto sollte einfach sein.

Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen müssen, wenn Sie eine Einzahlung mit WebMoney tätigen:

  • Schritt 1: Finden Sie einen geeigneten WebMoney-Online-Buchmacher, erstellen Sie ein Konto bei dem Buchmacher und melden Sie sich an. Gehen Sie von dort direkt zum Banking-Bereich und wählen Sie die WebMoney-Einzahlungsmethode aus den verfügbaren Optionen.
  • Schritt 2: Sobald Sie das WebMoney-Symbol gefunden und darauf geklickt haben, werden Sie automatisch weitergeleitet, um die Zahlungsdetails anzugeben, hauptsächlich den Einzahlungsbetrag, und sich unmittelbar danach bei Ihrem WebMoney-Konto anzumelden. Der Anmeldevorgang ist ähnlich wie bei anderen E-Wallets, da die Spieler ihre Kontoanmeldeinformationen (E-Mail und Passwort) und die 12-stellige WebMoney-ID-Nummer eingeben müssen.
  • Schritt 3: Wenn Ihr WebMoney-Konto über ausreichend Guthaben verfügt, um den Einzahlungsbetrag zu begleichen, müssen Sie nur noch die Zahlung bestätigen. Nach erfolgreicher Bestätigung werden Sie auf die Seite des Buchmachers weitergeleitet und das neue Guthaben sollte angezeigt werden.

Verwendung von WebMoney in Online-Buchmachern

Soweit es um Einzahlungen geht, ermöglicht dieses E-Wallet den Benutzern, Gelder direkt von ihren Bankkonten aufzuladen. In Bezug auf die täglichen Einzahlungslimits ist es immer wichtig, die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der Buchmacher durchzugehen, da die Limits normalerweise für jeden Buchmacher einzigartig sind.

So tätigen Sie eine Auszahlung mit WebMoney

Wenn Sie auf Ihre Lieblings-eSports-Events wetten, haben Sie vielleicht das Glück, etwas Geld zu verdienen, nachdem Sie einige richtige Vorhersagen getroffen haben. Wenn Sie an eine Auszahlung denken, sollte die Auszahlung von Gewinnen so einfach sein wie eine Einzahlung, nur dass alles in die „entgegengesetzte“ Richtung passiert.

Wenn Sie etwas Geld auf Ihrem Sportwettenkonto haben, das Sie in Ihre Hände bekommen möchten, sollte der Auszahlungsprozess zwischen 3 und 7 Tagen dauern. Hier sind einige Schritte, die Sie befolgen müssen, um Geld auf Ihr WebMoney-Konto abzuheben:

  • Loggen Sie sich in Ihr Sportwettenkonto ein
  • Besuchen Sie den Buchmacher-Banking-Bereich und klicken Sie auf „Auszahlen“
  • Wählen Sie WebMoney aus der Liste der bereitgestellten Optionen aus
  • Geben Sie den abzuhebenden Betrag ein
  • Schließen Sie die Transaktion ab
  • Das Geld wird sofort von Ihrem Konto abgebucht, es kann jedoch mehrere Tage dauern, normalerweise zwischen drei und sieben, bis es Ihr WebMoney-Konto erreicht.

Neben den im Verfahren beschriebenen Punkten sollten Sie auch Dinge wie Abhebungsgebühren und Wartezeiten überprüfen. Neben den Casinogebühren erhebt WebMoney eine Standardprovision von 0,8 % auf alle Transaktionen. In Bezug auf die Zugänglichkeit ermöglicht WebMoney mobile Abhebungen, hauptsächlich über die mobile App „Keeper Mobile“, die von den großen App-Stores heruntergeladen werden kann.

Vor- und Nachteile von WebMoney

Es gibt viele Vorteile für Wetter, die WebMoney verwenden, um ihre Wetten zu finanzieren, wenn auch mit einigen Nachteilen.

Vorteile

  • Bietet überlegene Transaktionsgeschwindigkeiten – Sofortige Einzahlungen und schnelle Auszahlungen
  • Unterstützt mehrere Währungen
  • Bietet optimistische Sicherheitsstufen mit drei Authentifizierungsstufen
  • Genießt globale Abdeckung

Nachteile

  • Alle Transaktionen unterliegen einem konstanten Gebührenprozentsatz
  • Aufgrund der aktuellen Pattsituation zwischen Russland und der Ukraine gibt es derzeit einige geografische Einschränkungen

WebMoney ist zweifellos eine praktikable Option für Wettende. Darüber hinaus ist dieser Zahlungsdienst für russische Spieler und Benutzer in Nachbarländern praktisch.

Eröffnungsprozess eines WebMoney-Kontos

Der Prozess der Eröffnung eines WebMoney-Kontos ist mehr oder weniger ähnlich wie bei der Anmeldung bei den meisten E-Wallets. Für den Anfang müssen Benutzer nur die offizielle Website von WebMoney besuchen und auf die Option klicken, um ein neues Konto zu eröffnen.

Nachdem Sie auf die Eingabeaufforderung „Neues Konto eröffnen“ geklickt haben, wird von den Benutzern erwartet, dass sie ihre Daten in die vorgeschriebenen Felder eintragen – Name, Adresse, E-Mail und Telefonnummer. Sie können entweder die E-Mail-Adresse oder die Telefonnummer für nachfolgende Anmeldungen verwenden. WebMoney stellt jedoch jedem Benutzer bei jedem erfolgreichen Login eine eindeutige 12-stellige Identifikationsnummer (WMID) zur Verfügung.

Der Registrierungsprozess kann in die folgenden Hauptschritte zusammengefasst werden:

  • Klicken Sie auf Anmelden
  • Eine Telefonnummer eingeben
  • Geben Sie persönliche Daten ein
  • Passwort festlegen
  • Email Bestätigung

WebMoney fungiert als Vermittler zwischen einem Erstfinanzierungskonto und dem Buchmacher. Während die meisten Leute ihre Banken verwenden, um das WebMoney-Konto zu finanzieren, gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Geld zu erhalten, einschließlich Geld von WebMoney-Benutzern.

Diese Zahlungsmethode ermöglicht auch Einzahlungen von etablierten Verkaufsstellen, obwohl diese Option hauptsächlich in Russland oder Ländern, in denen der Dienst etabliert ist, verfügbar ist. Es ist jedoch erwähnenswert, dass nur Personen ab 12 Jahren ein Konto eröffnen dürfen.

WebMoney-Kundensupport-Optionen

WebMoney hat eine angesehene Kundenbetreuungsabteilung, obwohl dies möglicherweise nicht zu seinen stärksten Anzügen gehört. Im Allgemeinen können Benutzer die Supportabteilung über zwei Hauptoptionen erreichen: Telefon und E-Mail. Für technischen Support können Benutzer das Support-Team per Telefon kontaktieren.

Es ist auch erwähnenswert, dass Benutzer über support.wmtransfer.com Hilfe erhalten und je nach Art der Unterstützung, die sie benötigen, ein Ticket einreichen können - finanzielle, technische, offizielle Anfragen, soziale Netzwerke und ein Pressezentrum. Größtenteils reagiert der Support von WebMoney auf Anfragen und löst Probleme umgehend.

Kurz gesagt, hier sind einige der verfügbaren Kontaktdaten, die von WebMoney angeboten werden:

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider