10 Beste eSports-Wettseiten in Aserbaidschan

Sportwetten in Aserbaidschan wachsen exponentiell. Infolgedessen interessieren sich viele Spieler für Wetten auf eSports. Die Betreiber hingegen machen Überstunden, um sicherzustellen, dass sie auf den eSports-Wettmärkten einen Vorteil haben. Diese Seite bietet alles für Spieler, die eSports-Wetten ausprobieren möchten. Informieren Sie sich über die Beliebtheit von eSports und eSports-Wetten, die Geschichte der eSports-Wetten im Land, was das Gesetz sagt und vieles mehr.

Wie in vielen Ländern fassen eSports-Wetten auch in Aserbaidschan Fuß. Wettende setzen nicht nur auf traditionelle Sportarten; Sie setzen auch auf eSports. Während die meisten Spieler in der Vergangenheit nicht auf eSports gewettet haben, war die Pandemie ein Wendepunkt. Die meisten Live-Spiele wurden auf dem Höhepunkt des Lockdowns eingestellt, sodass es wenig oder gar nichts zu wetten gab. Virtuelle Sportwetten versuchten, die Lücke zu schließen, aber es war nicht genug. Die Lösung war eSports.

10 Beste eSports-Wettseiten in Aserbaidschan
Tobias Schneider
WriterTobias SchneiderWriter
ResearcherHaruki NakamuraResearcher

Geschichte der Sportwetten in Aserbaidschan

Wenn man bedenkt, dass eSports heutzutage hart umkämpft ist und professionelle Teams und Profisportler um Ruhm kämpfen, wurde es als besser angesehen als virtueller Sport. Darüber hinaus hatte eSports eine menschliche Note, im Gegensatz zu virtuellen Sportarten, die von Computern simuliert wurden. So blühten eSports-Wetten weltweit auf, auch in dieser ehemaligen Sowjetrepublik.

Um die Geschichte der Sportwetten vollständig zu verstehen, ist der beste Ort, um das Gespräch zu beginnen, die Geschichte des Glücksspiels selbst. Das Glücksspiel geht auf die 1920er Jahre zurück, als die ersten Spielotheken in Baku eröffnet wurden.

Aber sie wurden 1928 geschlossen. Nach dem Zusammenbruch der UdSSR im Jahr 1991 tauchten sie wieder auf, diesmal in Dutzenden, einschließlich Einrichtungen, die Sportwetten anboten. Leider wurde das Glücksspiel, einschließlich Wetten, 1998 wieder abgeschafft.

Aber nach einem 13-jährigen Verbot war das Glücksspiel 2011 wieder da, um der Regierung zu helfen, den Sportsektor mit Steuereinnahmen aus dem Glücksspiel zu entwickeln. Allerdings waren nicht alle Formen des Glücksspiels erlaubt. Sportwetten, einschließlich Online-Sportwetten, gehörten zu den erlaubten Formen des Glücksspiels. Aber es war ein staatliches Monopol, das von Topaz betrieben wurde. Zu dieser Zeit steckten eSports-Wetten jedoch noch in den Kinderschuhen, so dass nur wenige Spieler auf eSports wetten.

Nach Websites für eSport-Wetten begann in den nächsten Jahren zu blühen, begannen die Aserbaidschaner, sich für diesen aufstrebenden Markt zu interessieren. Aber leider hatte sich die einzige legale Wettseite, Topaz, nicht an eSports-Wetten gewagt.

Sportwetten heutzutage in Aserbaidschan

Mit dem Wachstum von eSports-Spielen und -Wetten begannen einige Spieler bereits 2013, auf Offshore-Wettseiten zu wetten. Aber die COVID-19-Pandemie war ein Wendepunkt, als die Regierungen Sperren und Eindämmungsmaßnahmen durchsetzten und Wettern nur virtuelle Sportarten als einzige Alternative zur Verfügung standen .

Aber dann sahen die Betreiber die Gelegenheit und wechselten in vollem Umfang zum eSport. Wie von Zauberhand verliebten sich die Spieler in eSports-Wetten, da es wieder viele Events gab, auf die man wetten konnte.

Heute hat Topaz eSports-Wettmärkte, aber sein eSports-Katalog ist nicht so entwickelt wie der von Offshore-Wettseiten. Dies ist der Grund, warum die meisten eSports-Wetten aktiviert sind Internationale Buchmacher. Auch wenn es keine Zahlen zur Zahl der eSports-Wettfans oder Verkäufe gibt, haben eSports-Wetten einen beachtlichen Marktanteil.

Die Zukunft der Sportwetten in Aserbaidschan

Obwohl Aserbaidschan ein islamisches Land ist, das Wetten und Glücksspiele im Allgemeinen heftig kritisiert, haben eSports-Wetten aus mehreren Gründen eine glänzende Zukunft.

Esports-Kultur

Erstens wird eSports zu einem festen Bestandteil der Kultur des Landes. Der Aserbaidschanische Esportverband, der 2011 in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Jugend und Sport gegründet wurde, macht erhebliche Fortschritte bei der Förderung des eSports.

Die beiden Einheiten organisieren E-Sport-Events und -Turniere auf die Spieler wetten können. Zu mehreren anderen eSports-Events gehört auch die kürzlich abgeschlossene European Esports Championship Baku 2022. All dies sind Aspekte, die eSports und eSports-Wetten vorantreiben werden.

Esports-Buchmacher

Ein weiterer Aspekt ist die Verfügbarkeit von Wettseiten für Videospiele, die Spieler aus Aserbaidschan akzeptieren. Die lokalen Buchmacher decken eSports ab, aber die internationalen eSports-Wettseiten erledigen einen Großteil der Arbeit.

Ja, das Spielen auf diesen Seiten ist illegal, aber die Regierung ist nicht streng, sodass Spieler weiterhin auf Offshore-eSports-Wettmärkte zugreifen können, ohne eine Strafverfolgung befürchten zu müssen. Dies wird die Branche sicherlich ankurbeln, es sei denn, die Regierung beginnt, internationale Websites zu blockieren, und das staatliche Monopol versäumt es, von eSports-Wetten zu profitieren.

Esports-Boni

Das eSports-Boni und Werbeaktionen spielen auch eine große Rolle bei der Entwicklung des eSports-Wettmarktes des Landes. Heutzutage schneidern die meisten eSports-Buchmacher exklusive Werbeaktionen für eSports-Wetten, um neue Wetter für eSports-Wetten zu gewinnen und natürlich mit der Konkurrenz anderer Anbieter Schritt zu halten.

Auch wenn E-Gaming-Wetten im Vergleich zu traditionellen Sportarten und anderen Formen des Glücksspiels einige Fans haben, gewinnen sie langsam an Bedeutung. Allen Anzeichen nach wächst der globale Esports-Wettmarkt exponentiell. Daher kann man mit Sicherheit sagen, dass die aserbaidschanische eSports-Buchmacherbranche im gleichen Tempo wie die globale eSports-Wettbranche wachsen wird. Dies bedenkt, dass es zu einem eSports-Hub geworden ist.

Die beliebtesten eSports-Spiele aserbaidschanischer Spieler

Wie bereits erwähnt, hat Aserbaidschan eine reiche eSports-Kultur. Finden Sie heraus, welche das sind Die besten eSport-Spiele unter Spielern, ihren Lieblingsteams und den besten Turnieren, auf die Spieler wetten.

Lieblings-eSport-Spiele

Esports hat hierzulande eine große Anhängerschaft. Es gibt jedoch Wetter mit unterschiedlichen Geschmäckern. Unten sind die am meisten verehrten Esport-Spiele in diesem Land.

Die beliebtesten Spiele gehören zum Genre der Ego-Shooter (FPS). Der Blockbuster Counter-Strike: Global Offensive (CS: GO) der Valve Corporation ist das beliebteste Spiel des Landes. Es ist auch ein Fanfavorit unter Spielern. Andere beliebte FPS-Spiele sind Call of Duty: Modern Warfare, Tom Clancy’s Rainbow Six Siege, Halo Infinite, Valorant, Quake, Overwatch und Battlefield.

Multiplayer-Online-Battle-Arena-Spiele (MOBA) sind auf Wettseiten ebenfalls beliebt. Spieler setzten auf Dota 2, League of Legends (LoL), Heroes of the Storm, Smite, Vainglory und Arena of Valor.

Im Sportsimulations-Genre führt das Electronics-Arts-Franchise FIFA, gefolgt von Pro Evolution Soccer (PES) von KONAMI.

Es gibt auch echte Strategiespiele (RTS)-Fans, die auf World of Warcraft und StarCraft setzen.

Lieblings-Esports-Teams

Aserbaidschan gehört zufällig zu den Ländern mit eSport-Teams. Das beliebteste Team ist Team Aserbaidschan. Spieler setzen auf dieses Team, wenn es spielt, aber es tritt nicht so oft an.

Zu den beliebtesten Teams in der globalen eSports-Szene gehören FaZe Clan, Team Liquid, Team Fnatic, Team SoloMid, 100 Thieves, Complexity Gaming, OG, Evil Geniuses, Ninja in Pyjamas, Team Spirit, Cloud9, Natus Vincere und G2 Esports. Dies sind die besten eSports-Outfits, die an den prestigeträchtigsten eSports-Turnieren teilnehmen. Sie sind die Lieblinge der Fans und fast das ganze Jahr über im Einsatz.

Lieblings-eSports-Turniere

Aserbaidschan ist auch Gastgeber mehrerer eSports-Events. Es gibt sowohl lokale als auch internationale Wettbewerbe. Beispielsweise war das Land kürzlich Gastgeber der European Esports Championship Baku 2022, die Teil des TEKNOFEST International Aviation, Space and Technology Festival ist.

Die Spieler konzentrieren sich jedoch auf die besten eSports-Wettkämpfe. Zu den beliebtesten Events der besten eSports-Buchmacher gehören League of Legends (LoL) World Championship, Fortnite World Cup, FIFA Interactive World Cup, Intel Extreme Masters, The International, Overwatch World Cup, Evolution Champions Series, RLCS: Rocket League World Championships, Blast Premier Spring Showdown, The Six Invitational und Dreamhack Winter.

Dies sind die wettbewerbsfähigsten eSports-Turniere und ziehen die besten Teams aus der ganzen Welt an.

Zahlungsmethoden für Esports-Wetten in Aserbaidschan

Spieler müssen echtes Geld auf ihren Konten haben, um an Echtgeldwetten teilnehmen zu können. Allerdings gibt es hier einige wichtige Aspekte zu beachten; Währungen, Bankmethoden, und Sicherheit.

Manat, die offizielle Währung, ist die bevorzugte Währung der Spieler. Es ist auf der lokalen Wettseite Topaz und einigen anderen internationalen Wettseiten verfügbar.

Neben dem Manat unterstützen Offshore-Sites auch die beliebten internationalen Währungen, einschließlich US-Dollar, australischer Dollar, kanadischer Dollar, Euro, britisches Pfund, russischer Rubel, japanischer Yen, südafrikanischer Rand und so weiter. Darüber hinaus akzeptieren einige Buchmacher Kryptos wie Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Tether.

In Bezug auf die Einzahlungsmethoden gibt es viele. Wetter können ihre Konten mit Kreditkarten wie Mastercard, Discover, AMEX und Visa aufladen.

Weitere Optionen sind Yandex Money, WebMoney, Mobiamo, Qiwi Wallet, MINT, Neteller, Skrill, Google Pay und Apple Pay, um nur einige zu nennen. Die Transaktionsabwicklung für Einzahlungen erfolgt sofort, während Auszahlungen von der Wettseite und natürlich von der verwendeten Bankmethode abhängen.

Zu guter Letzt müssen sich die Spieler keine Sorgen um die Sicherheit machen, da die besten Buchmacher ihre Websites mit der neuesten Verschlüsselung nach Militärstandard sichern.

Häufig gestellte Fragen

Sind Sportwetten in Aserbaidschan legal?

Ja. Obwohl das Land einige Formen des Glücksspiels verboten hat, sind Sportwetten, einschließlich Wetten auf eSports, legal. Dies gilt, solange Spieler bei Topaz, dem einzigen legalen Buchmacher des Landes, spielen und über 18 Jahre alt sind.

Können Spieler auf Offshore-Sites wetten?

Ja. Auch wenn es nicht legal ist, wetten viele Spieler in internationalen Spielotheken, da sie das ganze Jahr über breitere eSports-Wettoptionen und fantastische eSports-Boni haben.

Sind esports Sportwetten seriös?

Ja. Die lokal lizenzierte Website des Landes, Topaz, ist sicher. Dies gilt auch für die meisten internationalen Sportwettenanbieter, sofern sie über Lizenzen von renommierten Wettregulierungsbehörden verfügen.

Kann jeder auf eGaming wetten?

Nein. Wie in allen Ländern sind Minderjährige geschützt. Spieler müssen mindestens 18 Jahre alt sein, um auf eSports zu wetten oder sich an anderen Formen des Glücksspiels zu beteiligen.

Werden Gewinne aus eSports-Wetten besteuert?

Ja. Gewinne beim lokal lizenzierten Buchmacher Topaz werden besteuert.

Werden eSports-Spiele manipuliert?

Während Matches fixiert werden können, ist eSports so wettbewerbsfähig geworden, dass viel auf dem Spiel steht. eSports-Teams und -Spieler sind auf der Suche nach Ruhm, daher ist Spielmanipulation höchst unwahrscheinlich.

About the author
Tobias Schneider
Tobias Schneider
About

Tobias, ein digitaler Enthusiast mit einer tief verwurzelten Liebe zu Casinos, hat sich auf die Lokalisierung von Online-Casino-Inhalten spezialisiert, die auf das deutsche Publikum zugeschnitten sind. Seine sprachliche Brillanz, gepaart mit direkten Spielerkenntnissen, garantiert ein immersives Erlebnis für deutsche Spieler.

Send email
More posts by Tobias Schneider